FWDV 3 unter Einsatzbedingungen

Veröffentlicht in: Übungen 2018 | 0

 

An diesem Donnerstagabend traf sich der Löschzug 3 am Festplatz in Heegheim.

Auch diese Übung stand unter dem besonderen Augenmerk der FWDV3 (Feuerwehr-Dienstvorschrift). Als erstes wurde das richtige absitzen und Aufstellen hinter dem Fahrzeug geübt, anschließend sind wir nochmal die Aufgaben der einzelnen Gruppen im Löscheinsatz durchgegangen.

Danach ging es unter Einsatzbedingungen zum Übungsort. Wir fuhren also ohne Informationen mit Sonderrechten (Martinhorn und Blaulicht) zur Übung. Als wir angekommen sind Informierte sich der Gruppenführer um den Stand der Dinge. Angenommen wurde ein Dachgeschossbrand eines Hauses, ungewiss ob sivh noch Personen im Haus befinden.

Wir konnten mit einer vollen Gruppe die Übung durchführen.

 

Die Mannschaft einer Gruppe gliedert sich in:

 

– Gruppenführer    1
– Maschinist            1
– Melder                  1
– Angriffstrupp       2
– Wassertrupp        2
– Schlauchtrupp     2
______________________________________________
Mannschaftsstärke 1 /8 /9

 

Der stv. Wehrführer von Heegheim überwachte die Übung und schrieb sich Stichpunkte zur Übungsdurchführung auf. Das diese Übung unter Einsatzbedingung stattfand, stand die Wasserversorgung nach kürzester Zeit und der Angriffstrupp könnte sofort ins Gebäude. Bei einer unklaren Lage z.b. (ob noch Personen im Haus sind) sind Sekunden entscheidend. Der 1. Angriffstrupp wurde im Laufe der Übung von einem 2. Trupp unterstützt. Personen wurden keine im Haus gefunden und das Gebäude wurde mittels Überdruckventilator belüftet.

 

Das Ergebnis der anschließenden Besprechung zeigte, dass wir mit dieser Übung sehr zufrieden seinen  können. Es gab keine Fehler die man zu bemängeln hatte. Der Zeitliche Ablauf zwischen Eintreffen, Wasserversorgung aufbauen und das der erste Trupp ins Haus geht, war zufriedenstellend. Dies zeigt uns wieder mal, das das Ständige Üben Früchteträgt um unsere Bürgerinnen und Bürger zu schützen.

 

Fahrzeuge im Einsatz:

FF Lindheim: LF 8/6

FF Heegheim: TSF & GW

 

Foto/Bericht: FF Lindheim

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.