Hausgaswarnmelder ausgelöst

Eingetragen bei: Einsätze 2019 | 0

Datum: 28. Mai 2019 
Alarmzeit: 18:21 Uhr 
Alarmierungsart: Leitstelle Wetterau 
Art: Fehlalarm 
Einsatzort: Lindheim 

Am Dienstag, den 28.5 wurde der Löschzug 3 Freiwillige Feuerwehr Lindheim und Heegheim nach Lindheim alarmiert. Dort angekommen ging ein Trupp der Feuerwehr Lindheim unter Atemschutz zur Messung ins Gebäude. Dort hatte ein CO-Warner angeschlagen, aufgrund der im Haus installieren Gastherme war erstmal von einem Gasleck auszugehen. Vor Ort konnte keine erhöhte Gaskonzentration gemessen werden. Zum Glück konnten wir keinen Defekt an der Gasleitung oder der Gastherme feststellen. Vermutlich hatte das Zusammenspiel von Gastherme und Dunstabzugshaube ohne Belüftung von außen, zu dem CO Überschuss im Gebäude geführt. Das Haus wurde trotzdem nochmal ausgiebig gelüftet und dann an den Eigentümer übergeben.

Nach ca. 45 Minuten war Einsatzende.

Fahrzeuge im Einsatz:

FF Lindheim: LF 8/6 & GW

FF Heegheim: GW

FF Altenstadt: ELW

Bericht: FF Lindheim

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.