Hilfeleistung für den Rettungsdienst

Veröffentlicht in: Einsätze 2018 | 0

In der Nacht vom ersten auf den zweiten Mai wurde die Freiwillige Feuerwehr Heegheim und Lindheim zu einer Hilfeleistung alarmiert. Der Rettungsdienst benötigte unsere Hilfe. Ein Patient war gestürzt und hatte sich dabei im Bad zwischen WC und Wand eingeklemmt. Eine schwere Verletzung am Rücken konnte vom Notarzt nach einer Untersuchung nicht ausgeschlossen werden. Daher demontierten wir das WC, um den Patienten rückenschonend und achsengerecht retten zu können. Nachdem der Patient befreit war, halfen wir noch beim Transport des Patienten zum Rettungswagen.

 

Fahrzeuge im Einsatz:

FFW Lindheim: LF 8/6 & MTW

FFW Heegheim: TSF

 

Foto/Bericht: FF Lindheim

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.