Aufstellung der Feuerwehrausgaben von 1919 bis 1935

Veröffentlicht in: Von 1935 | 0
Lindhem
1919
Instandhaltung 40,—
 

 

1920
Wie vorher 40,—
 

 

1921
Wie vorher 90,—
Für Neuanschaffungen u. Reparaturen 200,—
 

 

1922
Wie vorher 150,—
Für Neuanschaffungen u. Reparaturen 850,—
Zus. Mk. 1000,—
 

 

1923
Wie vorher 400,—
Für Anschaffungen u. dergl. Errichtung einer
Schlauchtrockenvorrichtung
4000,—
4400,—
 

 

1924
Für Instandhaltung 50,—
Für Errichtung einer Schlauchtrockenvorrichtung 50,—
  “  Anschaffung von Schläuchen 140,—
 

 

1925
Wie vorher 50,—
Für Neuanschlaffung von Schläuchen Aus-
rüstung u. Schlauchtrockenvorrichtung
250,—
300,—
 

 

1926
I Wie vorher 50,—
II Für Anschaffung von Ausrüstung 250,—
III  “  Anschaffung u. Halten der Feuerwehrztg. 10,—
Mk. 310,—
 

 

1927
Instandhaltung 50,—
Anschaffung von Ausrüstung
u. Herstellung einer Schlauchtrockenvorrichtung
300,—
Fwztg. 10,—
360,—
 

 

1928
0. Instandhaltung 50,—
1. Herst. Spritzenhaus 800,—
2.  “  Hydranten 500,—
3. Persönliche Bedürfnisse u. Beitrag z.
Verband Freiw. Fw
60,—
4. Fwztg. 10,—
1420,—

 

Unten links auf dem Kopf geschrieben: Vorsehung 29.
(2000,—)

 

 

 

Lindheim
1929
Instandhaltung 50,—
Erbauung eines Spritzenhauses 2000,—
Instandsetzen der Geräte z. Kreisfeuerwehrtag 29. 60,—
Pers. Bedürfnisse 40,—
Fwztg. 10,—
2160,—
 

 

1930
Instandhaltung 60,—
Anschaffung einer fahrb. Leiter 750,—
Verbandsbeitrag freiw. Fw. 12,—
Fwztg.

6,—

Anschaffung v. 5 Schläuchen ohne Kupplung da
vorhanden einschicken
150,00
1028,00
 

 

1931
Instandhaltung 60,—
Für Anschaffung von Ausrüstung 185,—
  “  Reparatur v. Ausrüstung u. der Geräte 60,—
  “  Anschaffung von Flickmaterial f. Schläuche 12,—
  “  Pers. Bedürfnisse der Wehr, Besuch von Tagungen 50,—
Verbandsbeitrag der freiw. Wehren. 12,—
Fwzeitg. 6,—
385,—
 

 

1932
Instandhaltung 50,—
Für Pers. Bedürfnisse 30,—
  “  Verbandsbeitrag 12,—
  “  Halten Fwztg. 6,—
Die Vorsehungen im Rj. 31 sind soweit dieselben
nicht ausgeführt sind, zu berücksichtigen
98,—
Für Enzheim Anschaffung von
3 x a 10m = 30m Schäuche (Werk Hessen):
70,—
Zus. 168,—
 

 

1933
Instandhaltung 50,—
Für Anschaffg. von Schläuchen 60,—
  “  Herstellung des Spritzenhauses 200,—
  “  Pers. Bed. 30,—
  “  Verbandsbeitr. 12,—
  “  Fwztg. 6,—
358,—
 

 

1934
Instandhaltung 50,—
Für Anschaffg. v. Ausrüstung 40,—
  “  Fwztg. 6,—
  “  Pers. Bedürfnisse 30,—
  “  Verbandsbeitrag 12,—
138,—
Für Herstellung des Spritzenhauses
musste der restliche Betrag noch einge-
stellt werden.
 

 

1935
Instandhaltung 50,—
Für Anschaffg. v. Ausrüstg. 700,—
  “  Anstreichen der Spritzen 40,—
  “  Anschaffg. v. Schläuchen f. Enzheim
5 x 10m
90,—
  “  Fwztg.   2 Exempl. 12,—
  “  Pers. Bedürfnisse 50,—
  “  Verbandsbeitrag 10,—
  “  Erbauung eines Spritzenhauses 2000,—
2902,—

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.